Inle Lake | Schwimmende Gärten und Phaung Daw Oo Pagode

Es sind nicht nur Sehenswürdigkeiten, die es am Inle Lake zu besichtigen gibt. So ist das Kloster Nga Phe Kyaung berühmt wegen einer Merkwürdigkeit. Die Stätte buddhistischer Mönche ist in Burma bekannt als "Kloster der springenden Katzen". Die Bewohner haben ihren Samtpfoten ein Kunststück beigebracht - sie springen durch Reifen. Beeindruckend ist aber auch die Haupthalle des Klosters mit ihren fünfzig Buddhas. Zahlreiche Pilger in Burma kommen zur Zeit des Oktober-Vollmonds zur Pagode Phaung Daw U, wo das berühmte Lichterfest in Szene gesetzt wird. Alle Gebäude und Pagoden am Ufer des Inle Sees erstrahlen dann im Schein von Laternen und Kerzen. Auf dem See schwimmt dann auch die königliche Barke in der Gestalt eines Hintha-Vogels. Angeboten werden am Inle Lake Bootsfahrten und interessante Trekking-Touren in die Umgebung.

In Holz gebautes Hotel am Ostufer des Inle Sees.

ab CHF 77.- pro Person
 


Charmantes Hotel umgeben von einem blumenreichen Garten, an idyllischer Lage leicht erhöht mit Sicht über den Inle See.

ab CHF 76.- pro Person


Ein Bijou am Ostufer des Inle Sees mit schönem Garten und traumhafter Aussicht über den See und die Berge.

ab CHF 171.- pro Person


Resort mit schönem Garten im Westen des Inle Lake.

ab CHF 92.- pro Person


Ein spezielles Resort, inspiriert von der Architektur euro­päischer Klöster, mit Bögen und Gängen, umgeben von viel Grün am Ostufer des Sees.

ab CHF 133.- pro Person


Das Villa Inle Resort ist ein charmantes Boutique-Hotel umgeben von einem blumenreichen Garten, an idyllischer Lage mit Sicht über den Inle See.

ab CHF 175.- pro Person


Diese Seite ist nur für Mobiltelefone.
Hier geht's zur Desktop-Version: www.travelasia.ch